IoT Forum CE am 16. und 17. Mai 2018

Ganz ehrlich, ich freue mich schon sehr auf das IoT Forum CE. Ob der Namenswechsel von Austria zu CE (Central Europe) eine leere Ankündigung bleibt oder doch der erste Schritt in Sachen Internationalisierung ist, wird sich zeigen. Zu wünschen wäre es diesem Event allemal.

Viele interessante Talks sind auf dem Programm und teilweise bis zu drei parallele Sessions zeigen, dass IoT ein wirklich breites Spektrum an Möglichkeiten bietet. Es gibt etwas über IoT in Entwicklungsländern zu lernen. Smart Cities dürfen ebensowenig fehlen. Und natürlich auch die Zukunftsthemen Smart Analytics, Cloud und Edge Computing.

Besonders freue ich mich aber, dass neben den oft recht plakativen Vorzeigeprojekten auch Real-World Themen angesprochen werden wie z.B. Lean Digitalisation, also wie geht man ein IoT-Projekt eigentlich an? Was ist ein realistischer Plan (sowohl in Sachen Budget als auch Zeitrahmen) für ein Pilotprojekt, ein Proof of Concept? Viel zu oft scheitern leider IoT-Projekte schon in diesem Stadium. Sehr schön, dass der Veranstalter auch diesen praxisgerechten Punkten Raum einräumt.

Das IoT-Forum und die zeitgleich stattfindenden Messen

Das IoT-Forum CE – https://www.iot-forum.at/

Die Messe C4I – Connectivity for Industry – https://www.c4i.at/de.html

Die Messe Smart Automation Austria – http://www.smart-wien.at/

Die Messe Intertool – http://www.intertool.at/

Fazit: IoT Forum CE, wir sehen uns! In der Zwischenzeit noch ein Link auf andere IoT-Themen auf diesem Blog.