STEM ECOSYSTEM Produktübersicht

Produkttests im eigenen Labor

In meinem Medientechnik- und Collaboration-Labor teste ich regelmäßig unterschiedliche Audio/Video-Produkte. Manchmal aus purer Neugierde, häufiger als Berater für Hersteller und am häufigsten im Rahmen von Kundenprojekten. Auch wenn der konkrete Anlass für den heutigen Blogpost ungenannt bleiben muss, so will ich doch einige Ergebnisse zum Thema STEM ECOSYSTEM Produkte mit Ihnen teilen. Wie immer absolut objektiv und so hoffe ich doch, technisch fundiert.

Wer war STEM Audio?

„STEM ECOSYSTEM Produktübersicht“ weiterlesen

Aktuelle News bei MS Teams Panels

Wer meine bisherigen Artikel zum Thema Microsoft Teams Panels gesehen hat HIER und HIER, weiß bereits, dass ich nicht der allergrößte Fan bin. Aber ich gebe gerne zu, dass es regelmäßig News bei MS Teams Panels gibt. Schon in den nächsten Wochen gibt es wieder ein Update.

Sehen wir uns diese im Detail an:

„Aktuelle News bei MS Teams Panels“ weiterlesen

HDCP in Teams und Zoom Rooms

Mit dem enormen Wachstum von integrierten Collaboration Room Systems wie MS Teams Rooms (=MTR) oder Zoom Rooms kehrt ein Problem wieder zurück. Der alte AV-Profis erinnert sich an scheinbar längst vergangene Tage, wo HDCP für Angst und Schrecken gesorgt hat. Während das Thema in der klassischen AV-Technik schon seit Jahren vom Tisch ist, spukt HDCP in vielen neuen Systemen plötzlich wieder herum.

HDCP in Teams oder Zoom Rooms ist offensichtlich wieder eine echte Herausforderung. Sobald externe Quellen per Kabel in ein Raumsystem eingespielt werden sollen, kann HDCP zur Überraschung werden. Dabei ist es unerheblich um es sich um einen Confcallhandelt oder man nur eine lokale Präsentation macht. Wichtgi: HDCP gibt es nicht nur bei HDMI! Auch bei der Übertragung via Display-Port oder per auch USB3/Thunderbolt gibt es HDCP.

„HDCP in Teams und Zoom Rooms“ weiterlesen

Front Row bringt mehr Bildschirm-Optionen für Microsoft Teams Rooms

Und ich dachte schon, dass beim Thema Bildschirm-Optionen für Microsoft Teams Rooms überhaupt nichts Neues mehr passiert. Seit den allerersten LRS (Lync Raum Systemen) war es offensichtlich Gesetz: Die Front-of-Room Displays mussten 16:9 Format haben und Full-HD Auflösung, also 1920*1080.

Je nach Bedarf, Geschmack und Budget sind es dann einer oder zwei (und vielleicht schon bald auch sogar drei) Monitore nebeneinander. Aber immer waren es 16:9 Monitore.

„Front Row bringt mehr Bildschirm-Optionen für Microsoft Teams Rooms“ weiterlesen

Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte

Der gestrige Quarterly Earnings Call, also die Information an die Aktionäre von Microsoft beinhaltete einige sehr interessante Details. Dieser Blog konzentriert sich primär auf die Kommunikation und Collaboration. Welche Infos konnten wir in Sachen MS Teams erhalten? Um es ganz kurz zu machen: Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte

„Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte“ weiterlesen

Smarte Kameras für Zoom Rooms

Auf diesem Blog war schon mehrmals über smarte Kameras im Meetingraum berichtet, z.B. in diesem Blogpost. Das nachstehend beschriebene Feature wurde erstmalig in meinem Bericht zum Thema News bei Zoom Rooms vorgestellt.

Heute nun ein kurzes, aber hoch informatives Video von ZOOM. Dort heißt dieses Feature Smart Gallery. Wie im ersten Artikel ausführlich erklärt, geht es darum, zusätzlich oder anstatt eines einzelnen Videostreams, für jeden Teilnehmer im Raum einen eigenen Stream zu verschicken. Damit verhindert man, dass die Einzelteilnehmer formatfüllend im Bild sind, während bei der Gruppe im Meetingraum die einzelnen Gesichter kaum zu erkennen sind.

„Smarte Kameras für Zoom Rooms“ weiterlesen

Drei gleichwertige Leader im Bereich Meeting Solutions

In der IT-Welt gibt es mit Gartner ein führendes Research- und Beratungsunternehmen. Wenn Gartner eine Konferenz macht, dann kommen die Entscheidungsträger. Publiziert Gartner einen Report, dann hat das Gewicht. Wie jedes Jahr wartete die Branche auch heuer wieder gespannt auf den Bericht Gartner Magic Quadrant for Meeting Solutions 2021. Das Ergebnis in aller Kürze:
Es gibt drei praktisch gleichwertige Leader im Bereich Meeting Solutions!

„Drei gleichwertige Leader im Bereich Meeting Solutions“ weiterlesen

Audio im Konferenzraum muss nicht schlecht sein

Überall ist von Beamforming Mikrofonen die Rede, von Beamtracking und Ähnlichem. Ein Mikrofon alleine ist zuwenig, gleich eing ganzes Array muss her. Die technischen Details interessieren Sie wahrscheinlich nicht im Detail, aber funktioniert es überhaupt? Heute am Beispiel der Neat Acoustic Bubble. Diese fokussiert auf den Sprecher im Vordergrund. Geräusche UND selbst Stimmen (!) außerhalb des gewünschten Bereiches werden massiv ausgeblendet.

„Audio im Konferenzraum muss nicht schlecht sein“ weiterlesen

Deaktiviert Microsoft Ihre digitalen Türschilder?

Digitale Türschilder (Scheduling Panel), sind eine der wichtigsten Komponenten eines professionellen Raumbuchungs-Systems. Die angezeigte Information, also der Kalender, kommt dabei in den allermeisten Fällen von einem MS Exchange Server, traditionell on-Premise, d.h. im eigenen Rechenzentrum, mehr und mehr jedoch aus der O365 Cloud von Microsoft. Eine Ankündigung sorgt nun dafür, dass man sich die Frage stellen kann:
Deaktiviert Microsoft Ihre digitalen Türschilder?

„Deaktiviert Microsoft Ihre digitalen Türschilder?“ weiterlesen

Smarte Kameras im Meetingraum

Die Frage ist so alt wie Videokonferenzen selbst: Wer oder was kümmert sich darum, dass die Kameras die Sprechenden immer optimal ins Bild setzen? Im Eventbereich oder bei High End Meetings fällt die Antwort leicht: Hier sorgen erfahrende Kameraleute samt Videoregie für perfekte Bilder. Was aber machen wir Normalsterbliche in unseren Videocalls? Smarte Kameras im Meetingraum müssen her!

Wer soll überhaupt ins Bild?

Bei dieser Frage sind sich die Fachleute nicht immer einig.
Soll nur der gerade Sprechende zur Gegenstelle übertragen werden?
Alle Teilnehmer, um einen besseren Gesamteindruck zu bekommen? Dabei besteht aber die Gefahr, dass bei vielen Teilnehmern der eine Sprecher kaum mehr zu erkennen ist.
Vielleicht beides übertragen, einmal Speaker, einmal alle?
Oder gar ein IMAG-Setup für den Sprecher? Nun ja, hoffentlich nicht.

Trotzdem haben irgendwie alle recht.

„Smarte Kameras im Meetingraum“ weiterlesen