Über mich

Beruflicher Werdegang:

Nach der klassischen österreichischen Technikerausbildung an der
HTL Wien 1, Schellinggasse mit Fachmatura im Bereich Elektronik und Nachrichtentechnik stieg ich unmittelbar ins Berufsleben als Audiotechniker bei einem Systemintegrator ein. Da die Liebe zur Tontechnik bereits im Alter von 15 Jahren begann, fiel der Einstieg recht leicht.

Parallel zu den ersten Berufsjahren besuchte ich die Hochschule für Musik und darstellende Kunst und absolvierte einen Lehrgang für Tontechnik am Institut für Elektroakustik unter Prof. Hellmut Gottwald.

Innerhalb von nur knapp fünf Jahren durfte ich die ganze Bandbreite der Tontechnik kennenlernen und u.a. an folgenden Prestigeprojekten mitarbeiten:

Zum Ende des Jahres 1990 fasste ich den Entschluß zur Selbstständigkeit. Die gemeinsam mit Arbeitskollegen gegründete Firma durchlebte alle Höhen und Tiefen eines Unternehmens, wobei die Höhen sicher überwiegten. Nach Anfängen im Bereich der Systemintegration wuchs die Firma zum größten österreichischen Distributor für Audio/Video/Medientechnik und repräsentierte internationale Topmarken. Wichtige Projekte waren:

  • Audio, Video und Konferenztechnik für mehrere Parteiklubs im österreichischen Parlament
  • Volldigitale Konferenztechnik mit der damals europaweit größten dezentralen DSP-Cobranet-Audiomatrix für den Thüringer Landtag in Erfurt, Deutschland
  • Tontechnik-Erstausstattung für das Design Center Linz
  • Durchsageanlagen in Fussballstadien für die Bundeliga sowie für die EURO 2008
  • Smart Home Lösungen für viele österreichische und internationale VIPs im In- und Ausland sowie auf Megayachten.
  • Notfall-Durchsageanlagen und Evakuierungssysteme für einige der größten Gebäude Österreichs
  • Hochverfügbare Steuer- und Kommunikations-Systeme für Einsatzleitkräfte und militärische Lagezentren

Parallel dazu durfte ich mein Wissen in vielen Fachvorträgen und als nebenberuflicher Lektor auf einer Fachhochschule im Fach Medientechnik weitergeben. Abseits der Öffentlichkeit wirkte ich in vielen, meist internationalen Expertengruppen mit, um Branchenstandards und Normen zu spezifizieren, neue Produkte mit zu entwickeln sowie neue Technologien wie Smart Building und Intelligente Häuser voranzutreiben.

Nach exakt 25 Jahren reifte der Entschluss, sich den geänderten Marktbedingungen anzupassen. Das Zeitalter der traditionellen herstellerunabhängigen Multi-Line-Distribution ist meiner Meinung nach vorbei. Was lag also näher, die erworbenen Fähigkeiten und Erfahrungen in ein kleines aber feines Consulting-Unternehmens einzubringen?

Ich stehe Ihnen daher ab sofort als professioneller Ansprechpartner mit jahrzehntelanger Erfahrung zur Verfügung. Getreu dem Motto „Raising The Bar“ sind es nicht die einfachen, trivialen und halben Sachen, die mich interessieren sondern anspruchsvolle Aufgabenstellungen und der Wunsch, dem Kunden einen echten Mehrwert zu bringen. Den Vergleich mit anderen habe ich noch nie gescheut; trotzdem bin ich als Teamplayer bekannt.
Höchstleistungen in der Beratung, realistisch umsetzbare Projekte statt theoretischer Gedankenkonstrukte und Handschlagqualität eines Unternehmers; das sind die Eckpfeiler meines Handelns. Neben meiner Erfahrung ist es ein im deutschen Sprachraum wahrscheinlich nur schwer zu toppendes internationales Netzwerk, auf das ich stolz sein darf. Der Zugriff auf das KnowHow dieser Menschen aus allen Bereichen des Fachgebietes und darüber hinaus erlaubt interdisziplinäre Arbeit weit abseits des Gewöhnlichen.
„Raising The Bar“ ist keine leere Worthülse sondern Ausdruck permanenten Strebens zur Höchstleistung, im fachlichen wie im menschlichen Sinne.

Privates:

Ich lebe knapp außerhalb der Wiener Stadtgrenze gemeinsam mit meiner Ehefrau und meiner Tochter. Für meine Hobbies bleibt oft viel zu wenig Zeit, der jährliche Männer Segeltörn muss aber unbedingt sein. Wer mir eine Freude bereiten will, lädt mich zu einem guten Essen ein oder bestärkt mich in der wahnwitzigen Idee, dass ich vielleicht doch irgendwann das Golfspiel erlernen kann.  Eine meiner echten Leidenschaften sind österreichische Lebensmittelproduzenten, die mit großem handwerklichen Geschick oft über viele Generationen echte Marken aufbauen oder völlig unbekümmert im stillen Kämmerchen Top-Qualität produzieren. Diese zu finden und mit Freunden gemeinsam zu verkosten ist ein Hochgenuss.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!