Cisco Webex HD Video Details

Ich will die beste Videoqualität in meinen Webex Meetings Calls

Öfter denn je stellen sich User die Frage, wie sie die beste Videoqualität in ihren Calls erreichen können. Natürlich muss grundsätzlich die Video-Kamera, egal ob fix im Notebook verbaut oder per USB angeschlossen, eine ausreichend hohe Auflösung haben. Dies ist mit Ausnahme der schon legendär „bescheidenen“ Qualität von Webcams in vielen Apple-Geräten in den allermeisten Fällen gegeben.

Leider wird aber oft vergessen, dass auch die Performance des PCs selbst einen großen Einfluss auf die Qualität des gesendeten Videos hat. Nachfolgend daher ein paar Details zu den Optionen bei Cisco Webex Meetings HD Video.

Videoqualität in Abhängigkeit der PC Performance

OSAusstattung mit Arbeitspeicher und CPU-PowerHD-Video
WindowsMemory >=4G Physical Cores >=4 and CPU Frequency >=1.6GHZDefault ON
WindowsMemory >=1G Physical Cores >=4
OR
Memory >=1G Physical Cores >=2 and Virtual Cores == 2 and CPU Frequency >=1.6GHZ
OR
Memory >=1G Physical Cores >=2 and Virtual Cores == 1 and CPU Frequency >=2.8GHZ
Default OFF
WindowsOtherwiseOption HIDDEN!
MacMemory >=1G Physical Cores >=4
OR
Memory >=1G Physical Cores >=2 and Virtual Cores == 2 and CPU Frequency >=1.2GHZ
OR
Memory >=1G Physical Cores >=2 and Virtual Cores == 1 and CPU
Default ON
MacOtherwiseOption HIDDEN!
(c) Cisco Release Notes zu Webex Meeting Client

Das bedeutet jetzt was?

Der CISCO Webex Meeting Client bietet in seinem Setup-Menü die Auswahl ob man nun HD-Video haben will oder nicht. Doch was hier zu sehen bzw. einzustellen ist, ändert sich je nachdem, auf welchem Rechner die Software installiert ist!

Webex Meeting Client Video Setup
Es gibt also drei Cisco Webex HD Video Optionen:
  • Der PC bzw. Mac verfügt über ausreichend CPU-Power und Speicher:
    HD-Video ist standardmäßig aktiviert, kann aber deaktiviert werden.
    z.B. Wenn man Upload-Bandbreite sparen will oder muss.
  • Der PC bzw. Mac hat grenzwertig wenig Ressourcen:
    HD-Video ist standardmäßig ausgeschalten, kann aber („auf eigene Verantwortung“) manuell aktiviert werden.
    Dies sollte gut überlegt werden. Video mit geringerer Auflösung ist mit Sicherheit einem schärferen, aber stark ruckelndem Bild vorzuziehen!
  • Der PC bzw. Mac hat laut Ansicht von CISCO viel zu wenig Power:
    Die Option für HD-Video ist gar nicht NICHT SICHTBAR!

Fazit in Sachen Cisco Webex HD Video

Wie Sie sehen, gibt es in Sachen tolle Videoqualität mehr zu beachten, als nur das Datenblatt der Webcams. Wie das Beispiel von Cisco Webex Meeting zeigt, unterstützen die Clients bestmöglich den User. Dass das jedoch nicht immer die allerbeste Lösung ist und solche Optimierungen auch in Bevormundung ausarten können, wurde auf diesem Blog schon erwähnt. Schön zu sehen, dass Cisco hier klar kommuniziert, was und warum „automagisch“ passiert.

Wie immer freue ich mich auf Ihr Feedback hier oder in den sozialen Netzwerken.

EnglishFrenchGermanItalianSpanish