Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte

MS Teams Rooms Front Row

Der gestrige Quarterly Earnings Call, also die Information an die Aktionäre von Microsoft beinhaltete einige sehr interessante Details. Dieser Blog konzentriert sich primär auf die Kommunikation und Collaboration. Welche Infos konnten wir in Sachen MS Teams erhalten? Um es ganz kurz zu machen: Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte

Microsoft wächst weiter

Dass Microsoft quer durch alle Geschäftsbereiche satte Steigerungen erzielen konnte, wird die Aktionäre sicher interessieren, darum soll es aber hier nicht gehen. Trotzdem sei nur kurz vermeldet, was mittlerweile ohnehin schon bekannt ist: Das Cloud-Geschäft wächst schneller und ist profitabler als alles andere Segmente. Sicher mit ein Grund, warum die Kunden nachhaltig zur Nutzung von Cloud-Produkten „motiviert“ werden. Ein Schelm, wer dabei Böses denkt.

Noch viel interessanter sind aber andere Zahlen wie beispielsweise die Anzahl der MS Teams User. Aktuell sind monatlich über 270 Millionen Benutzer auf der Plattform. Diese Zahl repräsentiert also nicht die Anzahl der verkauften Lizenzen, sondern die Anzahl der User, welche MS Teams auch tatsächlich zumindest einmal im Monat verwendet haben.

Der Microsoft CEO trifft den Nagel auf den Kopf

Die Tatsache, dass der CEO Satya Nadella das Thema Teams Rooms in einem so wichtigen öffentlichen Auftritt explizit absprich, ist durchaus eine Überraschung, zeigt aber dessen Bedeutung

Hier sein Statement im Original:

„With Teams Rooms, we’re bringing Teams to a growing ecosystem of devices to help people stay connected and participate fully in meetings from anywhere. The number of active Teams Rooms devices more than doubled year-over-year“

Microsoft CEO Satya Nadella 2022

Auch wenn wir an dieser Stelle sicher nicht auf andere Anbieter wie Zoom oder Webex vergessen wollen, so zeigt dies doch deutlich: Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte. Während z.B. das Office-Geschäft nur ca. 15% gewachsen ist, war die Steigerung von Teams Rooms also mehr als +100%!

Noch viel Essentieller ist aber, was der Microsoft CEO genau VOR dem obigen Statement sagte:

As hybrid work becomes the norm, every organization will need to rethink their approach to space.

Microsoft CEO Satya Nadella

Damit trifft er es meiner persönlichen Meinung perfekt.
Der Begriff Raum (nicht nur Meetingraum!) im Kontext des Arbeitsplatzes bekommt gerade eine völlig neue Bedeutung! Vorbei sind für immer mehr Mitarbeiter die Zeiten, wo sie „zur Arbeit“ gegangen sind oder „von der Arbeit“ nach Hause gekommen sind. Räume im Unternehmen müssen attraktiv sein. Wenn die Mitarbeiter den Raum nicht nutzen WOLLEN, weil er sie bei ihrer Arbeit eben nicht bestmöglich unterstützt, bleibt dieser ungenutzt!

Die Microsoft Teams Rooms Technologie ist aber viel mehr als Hardware für die Abhaltung von Videokonferenzen. Zusatzfeatures wie automatische Transkription machen Meetings plötzlich durchsuchbar. Smarte Kameras und Mikrofon-Arrays befreien die Nutzer von der manuellen Bedienung der Technik und noch Vieles mehr.

Teams Rooms Front Row

MS Teams Rooms ist nicht gleich Teams im Raum

An dieser Stelle muss es nochmals erwähnt werden: MS Teams Rooms ist etwas grundlegend Anderes als ein Teams-Meeting per HDMI-Kabel vom Notebook auf den großen Screen an der Wand zu spielen! MTRs wie Microsoft Teams Rooms branchenintern abgekürzt werden, sind eine auf SHARED SPACES (nicht nur Meetingräume!) optimierte Kombination aus Hard- UND Software. Der Gegensatz dazu ist ein PERSONAL SPACE wie z.B. der Einzel-Arbeitsplatz. MTRs nicht für den Einzelnen optimiert, sondern für die Zusammenarbeit mehrerer Menschen in einem gemeinsamen Raum. Features wie Front Row oder Multi-Screen Unterstützung braucht es auf dem Desktop nicht, ist aber im Meetingraum unverzichtbar.

Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte

Nicht nur, aber ganz besonders, weil die Arbeit am Schreibtisch immer seltener im Office stattfindet. Office-Zeit wird immer mehr zur Meeting-Zeit. Das Office immer mehr zum Treffpunkt. Wie sagte es einer meiner Kunden so perfekt:

Nur um mich an einen Schreibtisch zu setzen, fahr ich nicht mehr ins Büro!

Hybrid Workplacer Nutzer

Gerne unterstütze ich Sie bei dieser digitalen Transformation der Büro-Welt. Wer glaubt, dass Collaborations-Systeme wie eben MS Teams Rooms ein reines IT-Thema sind, der irrt gewaltig. Erfolgreiche Projekte beziehen alle Stakeholder mit ein und genau dafür stehe ich für Sie zur Verfügung.

Microsoft Earnings Call

Wer sich den ganzen Microsoft Earnings Call Q2/FY22 ansehen will, dem kann ich hiermit helfen:

Link zum Videostream des gesamten Earnings-Call (Dauer ca. 1 Stunde)

Pressemitteilung mit allen relevanten Kennzaahlen

Link zu den Powerpoint Slides des Calls (Powerpoint Online Link)

Transkript im Word-Format (Word Online Link)

EnglishFrenchGermanItalianSpanish