Rauschunterdrückung und Music Mode in Conferencing Tools

Online-Meetings sind mehr als gesprochene Worte

Die Covid19-Krise zeigt es klar: Online-Meetings beschränken sich nicht auf gesprochene Worte. Egal ob Yoga-Stunden, Gitarrenunterricht oder Gesangstraining, MS Teams & Co werden speziell im privaten Umfeld für die unterschiedlichsten Anwendungen verwendet. Viele Nutzer sind aber oft erstaunt, wie schlecht z.B. Musiksignale im Vergleich zur Sprache übertragen werden. Auch andere Alltagsgeräusche wie Vogelgezwitscher klingen sehr unnatürlich. Die Ursachen dafür sind im Bereich Rauschunterdrückung und Music Mode in Conferencing Tools zu finden.

„Rauschunterdrückung und Music Mode in Conferencing Tools“ weiterlesen

Meeting Join Custom Branding für MS Teams

Auf diesem Blog wurde das Thema Advanced Communication License für MS Teams schon mehrmals angesprochen. Siehe dazu https://www.haraldsteindl.eu/2020/07/microsoft-advanced-communication-lizenz-fuer-ms-teams/ sowie https://www.haraldsteindl.eu/2020/08/neue-infos-zur-advanced-communication-license-fuer-ms-teams/. Diese durchaus nicht gerade billige Zusatzlizenz (Pro User zu bezahlen!) soll laut Microsoft Zugriff auf viele optionale Features ermöglichen. Bis dato war davon jedoch noch nicht viel zu sehen. Nun solol bis August 2021 eine Funktion namens MS Teams Meeting Join Custom Branding veröffentlicht werden.

„Meeting Join Custom Branding für MS Teams“ weiterlesen

Desk Management Systeme für hybride Arbeitswelten

Auf diesem Blog wurde schon viel über Raumbuchung geschrieben. Über die nötigen Prozesse dahinter, über No-Shows und Auslastungen, über technische Lösungen und Limits weitverbreiteter Systeme. Doch wenn uns die Covid19 Pandemie eines gelehrt hat, dann die Tatsache, dass der hybride Arbeitsplatz funktioniert. Dass nicht mehr jeder Knowledge-Worker jeden Tag ins Büro fahren muss. Dass „nicht da“ nicht automatisch „arbeitet heute nicht“ bedeutet. Damit eine solche neue Arbeitswelten aber funktionieren braucht es Desk Management Systeme als Fundament für hybride Arbeitswelten.

„Desk Management Systeme für hybride Arbeitswelten“ weiterlesen

Microsoft Hybrid Workplace Event

Nachdem Cisco Webex vor Kurzem einen Event zum Thema Hybrid Work veranstaltete (Bericht siehe https://www.haraldsteindl.eu/2021/06/webex-hybrid-work-event/) , muss natürlich Microsoft nachziehen und lud am 17. Juni 2021 zum Microsoft Hybrid Workplace Event. Dass MS Teams dabei eine wichtige Rolle spielen würde, war zu erwarten, aber wie sehr diese Plattform mittlerweile ins Zentrum des Produktspektrums gewandert ist, erstaunt immer mehr.

„Microsoft Hybrid Workplace Event“ weiterlesen

Audio Basics for MS Teams Rooms

MTRAMA = MS Teams Rooms Ask Me Anything

Unter dieser Abkürzung trifft sich monatlich eine bunte Mischung aus Anwendern, Systemintegratoren, Anbietern und Consultants virtuell, natürlich über MS Teams. Auch ich bin regelmäßiger Teilnehmer und einer der ganz wenigen aus dem DACH-Raum. Bis dato als interessierter Zuseher, in der Juni 2021 Ausgabe jedoch als Präsentator zum Thema Audio Basics for MS Teams Rooms.

Fixpunkte jedes virtuellen Treffens sind jeweils die Hottest News rund um MS Teams Devices sowie ein bis zwei Impulsreferate. Nicht zu vergessen natürlich eine offene Frage & Antwortrunde. Eine eigene Chatgruppe hält die Community bis zum nächsten Call zusammen und ist eine perfekte Quelle für viele mehr oder wenige inoffizielle Informationen.

„Audio Basics for MS Teams Rooms“ weiterlesen

Webex Hybrid Work Event

Der dieswöchige Online-Event von Cisco Webex stand unter dem recht allgemein gehaltenem Titel „Hybrid Work. Made Real. A Webex Special Event“. Wie so oft im Leben: Unverhofft kommt oft.
Was für ein Feuerwerk an Neuheiten und Innovation wurde hier von Jeetu Patel, dem Senior Vice President & General Manager der Collaboration Division präsentiert!

Dieser Blogpost deckt nur einen Teil der angekündigten Neuheiten ab. Ich konzentreiere mich dabei auf die Meeting- und Meetingraum-Themen.

„Webex Hybrid Work Event“ weiterlesen

Aktive Hilfe bei der Raumbuchung – Smart Calendar

Im letzten Blogpost Limits von MS Exchange bei der Raumbuchung wurde klar, dass die Bordmitteln von MS Exchange alleine kein optimales Nutzererlebnis ermöglichen, aktive Hilfe bei der Raumbuchung ist also gefragt. Wie versprochen folgen heute einige Lösungsansätze. Dies sind keine theoretischen Denkmodelle, sondern Beispiele anhand von heute verfügbaren Systemen.

In anderen Worten:

Zu vielen Aufgabenstellungen in Sachen Raumbuchung bietet der Markt tolle Praxislösungen jenseits von MS Exchange an.

HST Consulting

Erinnern wir uns an die drei primären Herausforderungen, wo wir aktive Hilfe bei der Raumbuchung gebrauchen können, weil MS Exchange alleine hier nicht wirklich hilft.

„Aktive Hilfe bei der Raumbuchung – Smart Calendar“ weiterlesen

Huddly IQ – viel mehr als nur eine Webcam

Webcams regieren die Welt

Während früher Kameras nur in den komplexen Meetingräumen installiert waren, ist bekanntermaßen heute jeder Raum ein Videokonferenzraum. Plattformen wie MS Teams, Cisco WebEx oder Zoom sind allgegenwärtig und nach vielen, meist misslungenen BYOD Experimenten setzt sich die Erkenntnis durch, dass Kameras als Teil der Einrichtung fix im Meetingraum montiert sein müssen, abgestimmt auf die Bestuhlung, Beleuchtung und Blickrichtung der Teilnehmer.

Aber welche Kamera nehmen wir jetzt? An Auswahl scheint es nicht zu mangeln. Von der kleinen Mini-Webcam, die besser auf ein Notebook statt auf einen 75″ Screen passt, bis hin zu scheinbar aus einem Fernsehstudio entlaufenen Riesengeräten reicht die Auswahl. Aber braucht es im typischen Meetingraum mit 4-8 Personen wirklich solche Schwergewichte? Haben die enormen Fortschritte in der Consumer-Elektronik nicht auch Auswirkungen auf unsere kleine AV-Welt?

„Huddly IQ – viel mehr als nur eine Webcam“ weiterlesen

Intelligent Speakers für Microsoft Teams

Wer schreibt das Protokoll?

Während es in den alten Mad Men-Zeiten keine Frage war, dass eine Sekretärin möglichst unauffällig das Geschehen dokumentierte, ist die Frage nach dem Protokoll in unseren ach so modernen Zeiten scheinbar komplett aus der Mode gekommen. Gerade jetzt, wo wir unbegrenzt Speicherplatz haben, wo Intranet-Suche jeden Info-Schnipsel innerhalb einer Sekunde aufspüren könnte, gibt es von den allermeisten Meetings keinerlei zentrale Aufzeichnungen. Irgendwie eigenartig, finden Sie nicht? „The Big Three“ der Collaboration-Lösungen, also Cisco Webex, Microsoft Teams und Zoom überbieten sich aktuell, mittels innovativer Technik die Zusammenarbeit nachhaltig zu verändern. Der neueste Streich sind die sogenannten Intelligent Speakers für Microsoft Teams. Diese sind nun sehr bald (ca. Juni 2021) verfügbar, nachdem die offizelle Ankündigung zur Ignite im September 2020 kam. Kennern der Szene war das aber schon seit ca. Sommer 2018 bekannt, als Microsoft erstmals auch außerhalb der eigenen Reihen darüber sprach.

„Intelligent Speakers für Microsoft Teams“ weiterlesen

MS Teams Rooms on Windows UND Android

Einleitung

Bis vor einigen Monaten hatten Microsoft Teams Rooms, auch als MTRs bekannt, immer einen PC mit Windows 10 als zentrales Element. Dies war aus Microsoft Sicht völlig logisch, hat aber überraschend viele Kunden bisher vom großflächigen Rollout abgehalten. Es wollen eben nicht alle Kunden vollwertige Fix-PCs im Meetingraum haben, welche dann trotzdem nur als Träger für eine einzige App namens MS Teams dient. Daher gibt es ab sofort MS Teams Rooms on Windows UND Android.

Um die Einstiegskosten zu minimieren und die Lücke zwischen Teams auf dem Desktop und den MTRs zu schließen, kam Microsoft und seine Partner auf die Idee, Anfang 2020 eine abgespeckte Version unter dem Namen Teams Collaboration Bars auf den Markt zu bringen.

„MS Teams Rooms on Windows UND Android“ weiterlesen