HDCP in Teams und Zoom Rooms

Mit dem enormen Wachstum von integrierten Collaboration Room Systems wie MS Teams Rooms (=MTR) oder Zoom Rooms kehrt ein Problem wieder zurück. Der alte AV-Profis erinnert sich an scheinbar längst vergangene Tage, wo HDCP für Angst und Schrecken gesorgt hat. Während das Thema in der klassischen AV-Technik schon seit Jahren vom Tisch ist, spukt HDCP in vielen neuen Systemen plötzlich wieder herum.

HDCP in Teams oder Zoom Rooms ist offensichtlich wieder eine echte Herausforderung. Sobald externe Quellen per Kabel in ein Raumsystem eingespielt werden sollen, kann HDCP zur Überraschung werden. Dabei ist es unerheblich um es sich um einen Confcallhandelt oder man nur eine lokale Präsentation macht. Wichtgi: HDCP gibt es nicht nur bei HDMI! Auch bei der Übertragung via Display-Port oder per auch USB3/Thunderbolt gibt es HDCP.

„HDCP in Teams und Zoom Rooms“ weiterlesen

Front Row bringt mehr Bildschirm-Optionen für Microsoft Teams Rooms

Und ich dachte schon, dass beim Thema Bildschirm-Optionen für Microsoft Teams Rooms überhaupt nichts Neues mehr passiert. Seit den allerersten LRS (Lync Raum Systemen) war es offensichtlich Gesetz: Die Front-of-Room Displays mussten 16:9 Format haben und Full-HD Auflösung, also 1920*1080.

Je nach Bedarf, Geschmack und Budget sind es dann einer oder zwei (und vielleicht schon bald auch sogar drei) Monitore nebeneinander. Aber immer waren es 16:9 Monitore.

„Front Row bringt mehr Bildschirm-Optionen für Microsoft Teams Rooms“ weiterlesen

Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte

Der gestrige Quarterly Earnings Call, also die Information an die Aktionäre von Microsoft beinhaltete einige sehr interessante Details. Dieser Blog konzentriert sich primär auf die Kommunikation und Collaboration. Welche Infos konnten wir in Sachen MS Teams erhalten? Um es ganz kurz zu machen: Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte

„Microsoft Teams Rooms ist eine Erfolgsgeschichte“ weiterlesen

Interner AEC beim MS Teams Client abschaltbar!

Der mit Abstand meistgelesene Artikel dieses Blogs war und ist Acoustic Echo Cancelling AEC in MS Teams. Er wurde mittlerweile nicht nur mehrmals zitiert, u.a. auf Reddit und in der Microsoft Tech Community, sondern war auch der Anlass für eine Einladung zu einem Online-Vortrag vor einem globalen Publikum an MS Teams Device Spezialisten. Kurzum, das Thema scheint nicht nur mich zu interessieren. Aufmerksame Leser meines Blogs haben sicher meine Kritik bemerkt, dass MS Teams im Gegensatz zu Zoom oder Webex dem Nutzer nur sehr wenig Audio-Einstellmöglichkeiten bietet.
In der Ankündigung zum sogenannten „Music Mode for Teams“ entdeckte ich eine große Überraschung! Kann es wirklich endlich sein? Interner AEC abschaltbar beim MS Teams Client?

„Interner AEC beim MS Teams Client abschaltbar!“ weiterlesen

Neues Feature für MS Teams Panels

Teams Panels ist Microsofts Version eines digitalen Türschilds, auch als Scheduling Panel bekannt. Schon bei meinem ersten Blogpost über diese Gerätekategorie habe ich angemerkt, dass das Feature Set recht bescheiden ist. Zwischenzeitlich kann man zwar mittels Teams Apps SDK zusätzliche Funktionen programmieren, im Kern sind die Geräte aber unverändert. Nun gibt es endlich ein neues Feature für MS Teams Panels. Es nennt sich CHECK-In und soll nachfolgend kurz erklärt werden.

„Neues Feature für MS Teams Panels“ weiterlesen

Drei gleichwertige Leader im Bereich Meeting Solutions

In der IT-Welt gibt es mit Gartner ein führendes Research- und Beratungsunternehmen. Wenn Gartner eine Konferenz macht, dann kommen die Entscheidungsträger. Publiziert Gartner einen Report, dann hat das Gewicht. Wie jedes Jahr wartete die Branche auch heuer wieder gespannt auf den Bericht Gartner Magic Quadrant for Meeting Solutions 2021. Das Ergebnis in aller Kürze:
Es gibt drei praktisch gleichwertige Leader im Bereich Meeting Solutions!

„Drei gleichwertige Leader im Bereich Meeting Solutions“ weiterlesen

Deaktiviert Microsoft Ihre digitalen Türschilder?

Digitale Türschilder (Scheduling Panel), sind eine der wichtigsten Komponenten eines professionellen Raumbuchungs-Systems. Die angezeigte Information, also der Kalender, kommt dabei in den allermeisten Fällen von einem MS Exchange Server, traditionell on-Premise, d.h. im eigenen Rechenzentrum, mehr und mehr jedoch aus der O365 Cloud von Microsoft. Eine Ankündigung sorgt nun dafür, dass man sich die Frage stellen kann:
Deaktiviert Microsoft Ihre digitalen Türschilder?

„Deaktiviert Microsoft Ihre digitalen Türschilder?“ weiterlesen

Smarte Kameras im Meetingraum

Die Frage ist so alt wie Videokonferenzen selbst: Wer oder was kümmert sich darum, dass die Kameras die Sprechenden immer optimal ins Bild setzen? Im Eventbereich oder bei High End Meetings fällt die Antwort leicht: Hier sorgen erfahrende Kameraleute samt Videoregie für perfekte Bilder. Was aber machen wir Normalsterbliche in unseren Videocalls? Smarte Kameras im Meetingraum müssen her!

Wer soll überhaupt ins Bild?

Bei dieser Frage sind sich die Fachleute nicht immer einig.
Soll nur der gerade Sprechende zur Gegenstelle übertragen werden?
Alle Teilnehmer, um einen besseren Gesamteindruck zu bekommen? Dabei besteht aber die Gefahr, dass bei vielen Teilnehmern der eine Sprecher kaum mehr zu erkennen ist.
Vielleicht beides übertragen, einmal Speaker, einmal alle?
Oder gar ein IMAG-Setup für den Sprecher? Nun ja, hoffentlich nicht.

Trotzdem haben irgendwie alle recht.

„Smarte Kameras im Meetingraum“ weiterlesen

Massiver Fortschritt bei der Termin-Buchung über MS Outlook

Meetings gestern und heute.

Früher war alles einfacher: Bei einem Meeting mit 8 Personen fanden sich diese zum gleichen Zeitpunkt in einem Raum mit min. 8 Sitzplätzen ein. Die Anzahl der Remote-Teilnehmer, so es überhaupt welche gab, war vernachlässigbar klein. Die wenigen Besprechungsräume im Unternehmen waren vergleichweise groß und fassten meist 12 oder mehr Teilnehmer; Huddle-Rooms waren unbekannt. Doch dann kam der Hybrid Workplace. Heute arbeitet man abwechselnd von zu Hause aus, kommt ins Büro oder wählt sich kurz vom Ferienhaus in einen Videocall ein.
Anders gesagt:

Unser hybrider Arbeitsstil erlaubt es nicht mehr, aus der absoluten Teilnehmer-Anzahl eines Meetings die dafür benötigte Raumgröße abzuleiten.

faktische Auswirkungen von New Work
„Massiver Fortschritt bei der Termin-Buchung über MS Outlook“ weiterlesen

Zitate zum Thema Hybrid Work

Immer wieder bin ich auf der Suche nach kurzen prägnanten Statements zum Thema hybride Arbeitswelt. Nachfolgend sehr ein paar meiner Meinung nach sehr gelungene Zitate zum Thema Hybrid Work:

„Zitate zum Thema Hybrid Work“ weiterlesen
EnglishFrenchGermanItalianSpanish